Aktuelles aus Bempflingen: Gemeinde Bempflingen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen in Bempflingen
Herzlich Willkommen in Bempflingen
Herzlich Willkommen in Bempflingen

Hauptbereich

Aktuelles aus Bempflingen

Strom- und Gaszähler werden abgelesen

Artikel vom 23.06.2022

In der Zeit vom 01. Juli 2022 bis 10. August 2022 werden in den Gemeinden Neckartenzlingen, Riederich, Bempflingen und Kleinbettlingen die Strom- und Gaszähler abgelesen.

Hinweis:

Die FairNetz GmbH ist nach Vorgaben des Energiewirtschaftsgesetzes als Messstellenbetreiber verpflichtet, mindestens einmal jährlich alle Strom- und Gaszähler abzulesen, unabhängig vom jeweiligen Energielieferanten.

Für die Jahresablesung werden Aushilfskräfte eingesetzt, die auf Verlangen gerne ihren Dienstausweis vorzeigen.

Die FairNetz GmbH weist ausdrücklich darauf hin, dass in ihrem Namen keinerlei Vertragsabschlüsse an der Haustüre getätigt werden.

Kunden, die tagsüber nicht anzutreffen sind, sowie Eigentümer unbewohnter Häuser und Wohnungen, werden gebeten, die Ablesung selbst vorzunehmen und die Zählerstände der FairNetz online, schriftlich oder telefonisch unter der kostenlosen Telefonnummer Telefonnummer: 0800-0752472 (Mo.-Fr. 07:30-18:00 Uhr) bzw. Telefax-Nr. Faxnummer: (07121) 582-3439 mitzuteilen.

 

Online erfassen Sie Ihre Zählerstände hier

oder per Mail: ablesung(@)fairnetzgmbh.de

Infobereich