Aktuelles aus Bempflingen: Gemeinde Bempflingen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen in Bempflingen
Herzlich Willkommen in Bempflingen
Herzlich Willkommen in Bempflingen

Hauptbereich

Aktuelles aus Bempflingen

Sperrungen im Bereich des Gemeindepflegehauses

Artikel vom 05.08.2021

Die Arbeiten am neuen Ärztehaus mit Bäckereifiliale und Wohnräumen kommen gut voran. So steht jetzt die Anlegung des gegenüberliegenden Parkplatzes und der neue Fahrbahnbelag an. Dies geht leider nicht ohne verschiedene Behinderungen und Sperrungen der Straße „Im Dorf“.

Ab dem 11. August werden die neu angelegten eingeschotterten Parkplätze an der Lindenstraße gesperrt und die Fläche als Lkw-Ladezone genutzt. Im gleichen Zeitraum muss auch die Straße Im Dorf halbseitig gesperrt werden. Dies wird ca. 10 Tage dauern.

Im Anschluss wird der Asphalt aus der Straße Im Dorf herausgebrochen. Diese Arbeiten finden in der Zeit vom 22. Bis 27. August statt. Hierfür ist eine Vollsperrung notwendig. Die Anlieferung des Gemeindepflegehauses incl. Rettungsdienst läuft über den Fußweg entlang des Kindergartens; die Sperrpfosten im dortigen Bereich werden während der Bauarbeiten entfernt. Diese Zufahrt nehmen auch die Nutzer der dortigen Tiefgarage.

Wenn dies erledigt ist, werden in den letzten August- bzw. ersten Septembertagen die Randsteine gesetzt, was ca. eine Woche dauern wird. Die (dann nicht mehr asphaltierte) Straße ist dabei halbseitig gesperrt, kann aber wieder benutzt werden.

Im Anschluss wird der neue Belag aufgebracht, was erneut mit einer Vollsperrung verbunden sein wird. Die ausführende Firma wird in Abschnitten arbeiten, so dass das Gemeindepflegehaus stets von zumindest einer Seite her anfahrbar bleibt.

Wir weisen darauf hin, dass der Weg vom Hanflandweg nur genutzt werden soll, wenn die Straße Im Dorf auch wirklich gesperrt ist. Wie bei Bauarbeiten üblich können sich die genannten Tage je nach Baufortschritt etwas verschieben. Auf jeden Fall bitten wir schon jetzt alle Verkehrsteilnehmer um Beachtung und Verständnis.

 

 

Infobereich