Aktuelles aus Bempflingen: Gemeinde Bempflingen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen in Bempflingen
Herzlich Willkommen in Bempflingen
Herzlich Willkommen in Bempflingen

Hauptbereich

Aktuelles aus Bempflingen

Pressemitteilung Die Tagespflege – ein wichtiges Angebot für Senioren und pflegende Angehörige

Artikel vom 24.03.2021

Bempflingen, März 2021

Pressemitteilung Die Tagespflege – ein wichtiges Angebot für Senioren und pflegende Angehörige

Das Bempflinger Seniorenzentrum „Im Dorf“ verfügt seit Anfang des neuen Jahres über ein eigenes Tagespflegefahrzeug und bietet zukünftig auch einen Hol- und Bringdienst für die Senioren an.

Viele pflegebedürftige Senioren werden in den eigenen vier Wänden von Angehörigen gepflegt. Was aber, wenn die Angehörigen einen wichtigen Termin wahrnehmen müssen oder einfach mal einen Tag Pause brauchen? Hierfür gibt es eine Lösung: die Tagespflege.

Regionalleiter Andreas Eger erklärt einen wichtigen Vorteil der Tagespflege: „Die Pflegekräfte kümmern sich in der Zeit des Aufenthaltes im Seniorenzentrum um die medizinischen Verordnungen und unterstützen die Senioren, damit sie sich rundum wohl fühlen.“

So bietet das Bempflinger Seniorenzentrum der Zieglerschen ein entsprechendes Angebot für die Senioren an. Ein Fahrer der Pflegeeinrichtung holt zukünftig die angemeldeten Tagespflegegäste morgens ab 7:00 Uhr Zuhause ab und fährts sie abends zwischen 17:00 und 19:00 Uhr wieder nach Hause. Ein eigens dafür umgebauter VW Caddy ermöglicht es, dass auch rollstuhlfahrende Senioren dieses Angebot nutzen können.

Tagsüber kümmern sich die Mitarbeiter des Seniorenzentrums um die Gäste, verwöhnen diese mit reichhaltigen Mahlzeitenangeboten, pflegen und betreuen sie liebevoll. So erhalten pflegebedürftige Senioren auch mal außerhalb der Familie Unterstützung in ihrem persönlichen Tagesablauf und können bei den verschiedenen Tagesaktivitäten im Seniorenzentrum mitmachen. Die Aktivitäten werden immer individuell mit den Tagespflegegästen abgestimmt, denn sie sollen Spaß bereiten. Die täglichen Angebote beinhalten z.B. gemeinsames Singen, Basteln, Kochen und Backen, aber auch Konzentrations- oder Bewegungsübungen, Spaziergänge und vieles mehr. Zu festen Zeiten gibt es Mittagessen, danach besteht die Möglichkeit der Mittagsruhe. Kaffee und Kuchen werden ab ca. 14:30 Uhr gereicht.

Peter Schmid, Einrichtungsleiter im Bempflinger Seniorenzentrum „Im Dorf“ war glücklich, als das neu umgebaute Tagespflegefahrzeug Anfang des Jahres vor seiner Einrichtung vorfuhr. Er und sein Team stehen nun in den Startlöchern und warten darauf, dass die Corona-Verordnung die Öffnung der Tagespflege wieder zulässt. In der Zwischenzeit freut er sich, Senioren und deren Angehörigen über die Möglichkeiten der Tagespflege in seiner Einrichtung zu informieren. Auch über einen Anruf von interessierten Mitarbeitern für die Tagespflege, z.B. wenn diese den Fahrdienst unterstützen möchten, wäre Peter Schmid zurzeit dankbar.

 

Hintergrundinformationen:

Seniorenzentrum „Im Dorf“:

Das Seniorenzentrum „Im Dorf“ in Bempflingen gehört zur Altenhilfe der Zieglerschen, die an mehr als 25 Standorten in Baden-Württemberg stationäre und ambulante Pflegeangebote betreibt. Über 3.800 Seniorinnen und Senioren werden pro Jahr von rund 1.500 Mitarbeitenden und etwa 1.000 Ehrenamtlichen betreut.

https://www.zieglersche.de/sz-bempflingen  

Infobereich