Aktuelles aus Bempflingen: Gemeinde Bempflingen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen in Bempflingen
Herzlich Willkommen in Bempflingen
Herzlich Willkommen in Bempflingen

Hauptbereich

Aktuelles aus Bempflingen

Landtagswahl am 14. März – Briefwahl wird gut angenommen

Artikel vom 18.02.2021

Erwartungsgemäß liegt uns schon nach wenigen Tagen eine große Anzahl von Briefwahlanträgen vor. So rechnen wir damit, dass die meisten Wähler Briefwahl machen und es in den Wahllokalen entsprechend ruhig zugehen wird.

Inzwischen sind auch die Hygienevorgaben für die Wahllokale klar. Alle, die sich im Wahllokal aufhalten, müssen eine medizinische oder eine FFP2-Maske tragen.  Ausgenommen sind Kinder bis zum 6. Lebensjahr sowie Personen, die durch ärztliches Attest von der Maskenpflicht befreit sind. Außerdem müssen vor Betreten des Wahlraums die Hände desinfiziert werden; entsprechende Spender werden wir bereitstellen. Des weiteren ist darauf zu achten, dass die empfohlenen Abstände von 1,5 m jederzeit eingehalten werden.

Wahlbeobachter müssen ihre Kontaktdaten angeben, so wie man dies vom vergangenen Sommer aus den Gaststätten noch kennt.

Keinen Zutritt haben Personen, die in den letzten 10 Tagen Kontakt zu einer infizierten Person hatten oder entsprechende Symptome haben. Personen, die keine Maske tragen, dürfen natürlich auch nicht ins Wahllokal. 

Trotz der Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen appellieren wir alle, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Wer nicht unbedingt ins Wahllokal gehen möchte, hat die Möglichkeit, bis Freitagabend vor der Wahl Briefwahl zu beantragen. Am einfachsten geht das über das Internet (den dazu gehörigen Link finden Sie auf unserer Homepage) oder auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung. Eine Begründung ist dabei nicht notwendig.

 

 

 

Infobereich