Aktuelles aus Bempflingen: Gemeinde Bempflingen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen in Bempflingen
Herzlich Willkommen in Bempflingen
Herzlich Willkommen in Bempflingen

Hauptbereich

Aktuelles aus Bempflingen

Parken in der Schulstraße

Artikel vom 11.03.2020

In letzter Zeit kommt es des öfteren zu Problemen, wenn in der Schulstraße aufgrund geparkter Fahrzeuge der Bus nicht durchkommt. Gerade das ist aber wichtig, zumal seit dem letzten Fahrplanwechsel deutlich mehr Busse durch die Schulstraße fahren müssen. Wenn dann unser Gemeindevollzugsdienst dort Strafzettel verteilt, ist oftmals der Ärger ebenfalls groß.

Deshalb an alle Autofahrer zur Erinnerung: Laut StVO darf nur dort geparkt werden, wo eine Durchfahrtsbreite von mindestens 3,00 Meter verbleibt. Die Fahrbahn der Schulstraße ist nur 4,90 Meter breit. Wenn also jemand am rechten Rand der Schulstraße parkt, darf dessen Auto inclusive Spiegel maximal 1,90 Meter breit sein. Ein VW Polo hat z.B. exakt diese Maße, ein Golf ist schon zu breit - zumindest wenn die Spiegel ausgeklappt sind.

Bitte bedenken Sie deshalb, dass man nur mit ziemlich schmalen Fahrzeugen auf der Schulstraße parken darf. Und Parken auf dem Gehweg geht natürlich sowieso nicht - erst recht nicht im Schulbereich.

Der Vollzugsdienst wird weiterhin verstärkt im dortigen Bereich unterwegs sein und sich nicht scheuen, Parksündern mit einem Verwarnungsgeld auf die Sprünge zu helfen.

Infobereich