Seite drucken
Gemeinde Bempflingen (Druckversion)

Auftaktveranstaltung Bürgerauto am 14.1.2020

Artikel vom 17.01.2020

Im Sitzungssaal versammelten sich einige wenige interessierte Personen zu diesem Thema.

Bürgerauto  -  was ist das?

Das Bürgerauto ist ein Fahrzeug, in das gut eingestiegen werden kann und zur Verfügung steht, Personen innerhalb der Gemeinde (Bempflingen und Kleinbettlingen) zu befördern. Gedacht ist, Personen, die nicht so mobil sind oder nicht mehr Auto fahren, zu fahren.

Es gibt verschiedene Formen für Fahrdienste.

Für die Gemeinde hat sich im Gespräch herausgestellt, dass ein Abhol- und Bringdienst

die bessere Variante ist. Das heißt, die Menschen werden zuhause abgeholt und wieder zurückgebracht.

Vorstellbar sind Fahrten zum Mittagstisch, zu Veranstaltungen, Arzt, Zahnarzt, Reha-Praxis, zum Einkaufen.

Da Parkplätze begrenzt, die Kinder meist berufstätig sind, können mit dem Bürgerauto mehrere Personen befördert werden. Dies tut auch der Umwelt gut.

Um niemanden zu überfordern, braucht es mehre Fahrer*innen, die ehrenamtlich dieses Fahrzeug bewegen. Ebenso für die Anmeldung werden Mitstreiter*innen gesucht.

Die Gemeindeverwaltung mit Herrn Bürgermeister Welser und Gemeinderat unterstützen dieses Vorhaben. Vielen Dank dafür.

Ich, Ursel Wünsche bringe mich gern für diese sinnvolle Sache ein.

Wenn Sie Interesse haben, mitzumachen, melden Sie sich gerne bei mir -Telefon Telefonnummer: 07123 – 367 341.

Ein gutes Gelingen

http://www.bempflingen.de/index.php?id=29&L=0