Aktuelles aus Bempflingen: Gemeinde Bempflingen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen in Bempflingen
Herzlich Willkommen in Bempflingen
Herzlich Willkommen in Bempflingen

Hauptbereich

Aktuelles aus Bempflingen

Öffentliche Bekanntmachung vom 20.01.2020 Flurbereinigung Bempflingen-Kleinbettlingen (Hohe Äcker)

Artikel vom 22.01.2020

Landratsamt Göppingen

Amt für Vermessung und Flurneuordnung
Gartenstraße 13 · 73312 Geislingen an der Steige · Tel. 07331/304-270 · Fax -203

Öffentliche Bekanntmachung

vom 20.01.2020

Flurbereinigung Bempflingen-Kleinbettlingen (Hohe Äcker)

Landkreis Esslingen

 

Bodenwertermittlung

 

Im Flurbereinigungsgebiet bei Kleinbettlingen wird ab dem 3. Februar 2020 im Lauf der Woche die Bewertung der landwirtschaftlichen Grundstücke durchgeführt  (Acker und Grünland). Dabei werden Bodenproben gezogen und von landwirtschaftlichen Sachverständigen bewertet.

Zur Vorbereitung werden innerhalb des Flurbereinigungsgebiets im Laufe der 5. Kalenderwoche 2020 (voraussichtlich 31. Januar), verteilt auf das Gebiet 6 Grablöcher aufgegraben, um das Bodenprofil sichtbar zu machen. Die Größe beträgt jeweils ca. 2 x 1 Meter und je nach Bodenprofil bis zu 1 Meter Tiefe. Sie sind durch Pfähle und Absperrband gesichert.

Die Lage der Grablöcher ist auf einer Karte ersichtlich, die im Rathaus in Bempflingen zu den üblichen Öffnungszeiten eingesehen werden kann. Zusätzlich kann die Karte auch auf der Internetseite des Landesamts für Geoinformation und Landentwicklung im o. g. Verfahren (www.lgl-bw.de/4630) unter dem Punkt Wertermittlung der Grundstücke eingesehen werden.

Diese Grablöcher müssen bis zum Ende der Wertermittlung (voraussichtlich Ende KW 6) geöffnet bleiben. Die Bewirtschafter und Eigentümer der Grundstücke werden darauf hingewiesen und gebeten, diese Grablöcher unbedingt solange offen zu lassen. Nach Beendigung der Wertermittlung werden diese wieder verschlossen.

 

gez. Cohausz

 

Infobereich