Kulturecke: Gemeinde Bempflingen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen in Bempflingen
Herzlich Willkommen in Bempflingen
Herzlich Willkommen in Bempflingen

Hauptbereich

Kulturecke

Veranstaltungen der umliegenden Gemeinden

Hier finden Sie Veranstaltungen der Gemeinden Kohlberg, Bempflingen, Grafenberg, Großbettlingen, Neckartailfingen und Riederich

Frühjahrskonzert am Samstag, 13. April 2019

Am Samstag, 13. April 2019 veranstaltet der Musikverein Riederich sein diesjähriges Frühjahrskonzert und lädt hierzu alle Freunde der Blasmusik in die Gutenberghalle ein. Konzertbeginn ist um 19.30 Uhr - Saalöffnung um 18.30 Uhr. Dirigent Walter Klaus hat wieder ein viel versprechendes Programm zusammengestellt. Die Kapelle wird das Publikum mit einem vielfältigen Musikangebot überraschen. Freuen Sie sich unter anderem auf Titel wie "Du, nur du", einen schönen Walzer bekannt durch die Fegerländer, die Filmmusik aus dem bekannten Tom Hanks Film "Forrest Gump" oder auf einen schönen Tango, komponiert von unserem Walter Klaus. Zwischendurch alarmieren wir das Publikum und lassen die Sirenen mit "Unsere Feuerwehr" erklingen. Auch dieses Jahr ist wieder was für Musical-Fans dabei, hören Sie die Melodien aus "Highlights from Evita" von Andrew Lloyd Webber, arrangiert von John Moss. Die Jugendkapelle Grafenberg/Riederich unter der Leitung von Michael Pfänder ergänzt das abwechslungsreiche Programm. Die Moderation des Abends übernimmt in gewohnter Weise Manuela Klaus.

Für Snacks und Getränke sorgt die Küche des Musikvereins.

Nach dem Konzert lädt der Musikverein noch zum gemütlichen Beisammensein ein.

Programme, die zum Eintritt berechtigen gibt es an der Abendkasse. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Volkstümlicher Frühschoppen mit dem „Stadlsound“ am Sonntag den 14. April 2019 in Grafenberg

Nächste Woche am Sonntag, den 14. April 2019 veranstaltet der Musikverein Grafenberg bereits zum fünften Mal einen volkstümlichen Frühschoppen in der Rienzbühlhalle mit der Power-Formation "Stadlsound", bekannt aus dem Alb-Stadl in Engstingen und dem Hofgut Domäne Hechingen. Frisch und fetzig - so kann man die Musik der drei sympathischen Musiker am besten beschreiben. Mit Steirischer Harmonika, Gitarre, Bassgitarre, Bariton und Gesang spielen sie sich schnell in die Herzen der Zuhörer. Das Repertoire reicht von Oberkrainer, fetzigen Polkas und Boarischen bis hin zu Walzermelodien, die unter die Haut gehen. Jahrelange Erfahrung sowie internationale Erfolge in der Musikszene machen ihre Individualität aus.

„Stadlsound“ – das sind: Udo Schlecht: Steirische Harmonika, Gesang; 4. Platz bei der Harmonika-Weltmeisterschaft in St. Kanzian/Österreich, 2. Platz beim Worldmusikfestival Innsbruck, 3. Platz beim Hohner Akkordeon-Solistenpreis der Volksmusik. Oliver Brand: Gitarre, Gesang, Conference. Rainer Bader: E-Bass, Bariton, Gesang.

Für das leibliche Wohl ist mit Schnitzel, Bratwürsten, Pommes sowie Kaffee und Kuchen bestens gesorgt. Beginn ist um 11:30 Uhr, Einlass ab 10:30 Uhr. Der Eintritt ist frei! Der Musikverein Grafenberg freut sich auf viele Volksmusikfreunde.

Neue Veranstaltungsreihe in der Theatergalerie: Workshop „Tanz in die Weiblichkeit“

Die Tänzerin und Schauspielerin Nora Curcio eröffnet am 08. Mai 2019 

in der Theatergalerie eine neue Workshop-Reihe für Frauen: "Tanz in die Weiblichkeit".

Dieser Kurs wendet sich an Frauen mit und ohne Vorkenntnisse von Tanz und ist für jede geeignet, die Lust hat über die Bewegung tiefer in sich 

einzutauchen und sich über den Tanz auszudrücken.
Eine kraftvolle Weiblichkeit ist deutlich spürbar in der gesamten sinnlichen Ausstrahlung einer Frau.
In ihrem Verhalten, in ihrer Körperhaltung, ihrer Mimik, ihrer Gestik.

"Eine wahrlich weibliche Frau spürt quasi
die Königin in sich. Zelebriere im Tanz deinen fühlenden Körper, löse Blockaden, spüre pure Sinnlichkeit und Lebensfreude. Erfahre die Rückverbindung an deine Urkraft, die Verbindung zur Erde und zum FrauSEIN."

Mit Tanzübungen aus dem orientalischen, afrikanischen und dem Modernen Tanz, sowie der Improvisation, werden wir in unsere Sinnlichkeit und Freude tiefer eintauchen. Blockaden im Becken werden gelöst, die Hüfte wird geschmeidig, die Haltung stolz und der Gang klar und ausdrucksvoll.

Wann: An 5 Mittwochen jeweils von 19:00 bis 20:30 Uhr

Am 08., 15., 22., 29. Mai und 05. Juni 2019.

Anmeldung bis zum 15. April 2019!

unter: info@theatergalerie.net

Wo: Theatergalerie, Im Gässle 11, 72666 Neckartailfingen

Telefonnummer:  07127 / 22219

home: www.theatergalerie.net

Infobereich