Läuten in Kleinbettlingen


Auch in Kleinbettlingen ist es üblich, dass bei einem Sterbefall die Glocke auf dem ehemaligen Rathausturm geläutet wird. Herr Fritz Veit hat das Läuten der Totenglocke übernommen. Herr Veit wohnt in der Hegesstr. 2 und ist unter Tel.Nr. 3 21 08 zu erreichen.

Üblicherweise wird das Läuten über das Bürgermeisteramt veranlasst. Geläutet wird an dem Tag, an dem das Standesamt von dem Sterbefall erfährt und zwar um 17.00 Uhr. Außerdem wird am Tag der Beerdigung eine halbe Stunde vor der Beerdigung sowie zum Beginn der Trauerfeier geläutet.